Filmkunsttage

Der Alpinist

FSK 12 93 min Dokumentarfilm Ab dem 17.02.2022
Während sich der Klettersport von einer Nischenbeschäftigung zu einem Mainstream-Medienereignis entwickelt, klettert Marc-André Leclerc allein, fernab des Rampenlichts. Auf abgelegenen Alpenwänden schafft der 23-Jährige einige der kühnsten Solobegehungen der Geschichte. Dennoch zieht er kaum Aufmerksamkeit auf sich. Ohne Kameras, ohne Seil und ohne Spielraum für Fehler ist Marc-Andrés Ansatz die Essenz des Solo-Abenteuers. Fasziniert von diesen stillen Errungenschaften macht sich der erfahrene Filmemacher Peter Mortimer (The Dawn Wall) daran, einen Film über Marc-André zu drehen. Doch der kanadische Solist ist ein schwer fassbares Thema: Nomaden- und publizitätsscheu, besitzt weder Telefon noch Auto und lässt die Filmcrew nur ungern in seine reine Vision des Kletterns ein. Während Peter Mühe hat, Schritt zu halten, werden Marc-Andrés Anstiege größer und waghalsiger. Elite-Kletterer sind erstaunt über seine Leistungen, während andere befürchten, dass er zu viel riskiert. Dann begibt sich Marc-André auf ein historisches Abenteuer in Patagonien, das die Möglichkeiten des Solo-Kletterns neu definieren wird. THE ALPINIST ist eine intime Dokumentation eines visionären Kletterers, der trotz schwerster Konsequenzen den Weg seiner eigenen Leidenschaft geht. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 31.05.2022

Petite Maman - Als wir Kinder waren

FSK 0 73 min Drama Ab dem 17.03.2022
Nach dem Tod von Nellys geliebter Großmutter hilft das achtjährige Mädchen seinen Eltern beim Ausräumen des Hauses, in dem ihre Mutter Marion ihre Kindheit verbrachte. Nelly erkundet das Haus und den umliegenden Wald, in dem ihre Mutter früher spielte und das Baumhaus baute, von dem Nelly so viel gehört hat. Eines Tages reist die Mutter unvermittelt ab. Da lernt Nelly ein gleichaltriges Mädchen kennen, das im Wald gerade ein Baumhaus baut. Das Mädchen heißt: Marion. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 07.06.2022

Wunderschön

FSK 6 132 min Drama Ab dem 03.02.2022
Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder von uns. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn. WUNDERSCHÖN erzählt ihre Geschichten: Da ist FRAUKE (Martina Gedeck), die sich "kurz vor der 60" nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann WOLFI (Joachim Król) ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter JULIE (Emilia Schüle) will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin LEYLA (Dilara Aylin Ziem), die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin SONJA (Karoline Herfurth) hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann MILAN (Friedrich Mücke) hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin VICKY (Nora Tschirner) keine große Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege FRANZ (Maximilian Brückner) würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen. WUNDERSCHÖN - ein Film nah am Leben, ehrlich und hoffnungsvoll. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 14.06.2022

Gloria Mundi

FSK 12 107 min Drama Ab dem 13.01.2022
Die kleine Gloria kommt in schweren Zeiten zur Welt: Obwohl die Eltern Mathilda und Nicolas überglücklich über die Geburt ihres Kindes sind, wird die Freude doch von großen Sorgen überschattet. Wie soll die junge Familie finanziell über die Runden kommen und sich angemessen um den Nachwuchs kümmern, stehen sie doch bereits jetzt kurz vor dem Zusammenbruch aus Überlastung. Die Entlassung von Mathildas Vater Daniel aus dem Gefängnis sorgt für noch mehr Konfliktpotenzial... (vf)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 21.06.2022

Was geschah mit Bus 670?

FSK 16 100 min Drama Ab dem 10.02.2022
Zentral-Mexiko: Zusammen mit einem Freund begibt sich der Teenager Jesús mit dem Bus 670 in Richtung der US-amerikanischen Grenze, durch deren riskante Überquerung sich viele Mexikaner ein besseres Leben versprechen. Als mehrere Monate später die Leiche des Freundes auftaucht und auch von Jesús jegliches Lebenszeichen fehlt, ist seine Mutter trotz aller Warnungen nicht bereit, die Hoffnung aufzugeben und macht sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Ihre Reise führt in die Todeszone Nord-Mexikos, einem der gefährlichsten Orte der Welt. Im Niemandsland begegnet sie Vielen, die ihr Schicksal teilen, denn was mit Jesús passiert ist, ist lange kein Einzelfall. Schritt für Schritt kommt sie der Wahrheit näher. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 28.06.2022

Bis wir tot sind oder frei

FSK 16 119 min Drama Ab dem 31.03.2022
"Wir werden alles ändern. Alles." Die kämpferische Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) will das Schweizer Justizsystem der frühen 1980er Jahre von Grund auf umkrempeln. Sie vertritt rebellische Linksautonome wie das Punkmädchen Heike (Jella Haase) und nutzt das Gericht als Bühne, um auf die Missstände eines rückständigen Strafrechts aufmerksam zu machen. Eines Tages sucht der Industriellen-Sohn und Berufskriminelle Walter Stürm (Joel Basman), gerade mal wieder aus dem Gefängnis geflohen, ihren Rat. Der charismatische Stürm widerspricht allen Regeln, lebt bedingungslosen Egoismus und gerät dabei immer wieder mit dem System aneinander. Nicht nur Heike verfällt seinem schelmischen Charme, auch Barbara fühlt sich zu ihrem Mandanten hingezogen. Als der "Ausbrecherkönig" erneut im Knast landet, kommt er in Isolationshaft. Und ausgerechnet Stürm wird in linken Kreisen und in der Jugendbewegung zum Symbol für Freiheit und die Würde des Einzelnen - und damit zum Idol einer ganzen Generation. "Bis wir tot sind oder frei" von Regisseur Oliver Rihs basiert auf wahren Begebenheiten. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 05.07.2022

Tove

FSK 12 107 min Biographie Ab dem 24.03.2022
Als die junge Künstlerin Tove Jansson 1945 in Helsinki die Mumins erfindet, steckt sie gerade mitten in einer Sinnkrise: Sie führt eine offene Beziehung mit dem linken Politiker Atos und ist wild verliebt in die aufregende Theaterregisseurin Vivica. Toves Vater, ein renommierter Bildhauer, blickt verächtlich auf ihre Arbeit. Und auch sie selbst würde lieber mit moderner Kunst reüssieren. Doch ausgerechnet ihre nebenbei gezeichneten Geschichten von den Trollwesen mit den Knollnasen werden von einer Zeitung in Serie gedruckt - und machen Tove in kurzer Zeit reich und berühmt. Doch ist das schon die Freiheit, nach der sie sich immer gesehnt hat? (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 12.07.2022

Drei Etagen

FSK 12 121 min Tragikomödie, Drama, Komödie Ab dem 17.03.2022
Auf drei Etagen leben drei Familien in einem Mehrfamilienhaus in einem wohlhabenden Stadteil Roms: Richter Vittorio und Dora wohnen zusammen mit ihrem erwachsenen Sohn Andrea. Als Andrea betrunken einen tödlichen Autounfall verursacht, hofft er auf die Unterstützung seines Vaters. Doch stattdessen brechen die langjährigen Spannungen zwischen Vater und Sohn auf. Familienvater Lucio ist besessen von der Angst, sein alter Nachbar könnte seiner kleinen Tochter zu Nahe gekommen sein. Auf der Suche nach der Wahrheit begeht er einen verhängnisvollen Fehler, der die ganze Familie erschüttert. Die junge Mutter Monica ist oft mit ihrem Baby allein und lebt in einer Welt zwischen Realität und Fantasie. Ihr Mann ist häufig auf Geschäftsreisen, da taucht ihr Schwager Roberto auf, das schwarze Schaf der Familie. Er braucht ihre Hilfe. Monica fühlt sich zu seiner ruhigen, aufmerksamen Art hingezogen. All diese Menschen leben mit ihren Geschichten, ihren Fehlentscheidungen und Schicksalen unter einem Dach. Während die Männer in ihrem Eigensinn wie gefangen erscheinen, versuchen die Frauen, die familiären Brüche zu kitten und ihren eigenen Weg zu gehen. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Dienstag 19.07.2022